Der Taksim-Platz und seine Baustelle

Wasserwerfer auf dem Taksim-Platz

Das Foto vom Wasserwerfer am Taksim-Platz hatte ich eigentlich schon wegsortiert. Es ist nicht sonderlich gelungen, im Vorbeigehen geschossen auf müden Beinen nach einem langen Sightseeing-Tag. Außerdem zog er gerade ab. Da auch die Jungs mit den Maschinengewehren bereits abgezogen waren, sah die Situation am Abend des 10. Mai alles andere als dramatisch aus.

Drei Wochen später erinnern mich die Unruhen in Istanbul daran, dass Wasserwerfer im Zweifel auch eingesetzt werden. Also krame ich das Bild doch noch mal aus der Kiste.

Die restlichen Bilder vom Taksim-Platz sind auf dem Weg vom oder zum Hotel entstanden, das in einer Seitenstraße lag. Sie zeigen auch die Baustelle des Tunnels, der den heftigen Straßenverkehr unter dem Platz durchleiten soll. Derzeit trennt diese Baustelle die an den Taksim angrenzenden Straßenzüge in zwei Bereiche. Für Fußgänger gibt es nur einen schmalen Durchgang. Der Gezi-Park ist aufgrund der Baustelle nur von Süden her zugänglich.

Zahlreiche aktuelle Videos und Fotos zeigen den Einsatz von Wasserwerfern und Tränengas unter diesen kleinen Wimpeln. Das sind türkische Fähnchen – gemeinsam aufgereiht mit denen der europäischen Union.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 + 2 =