Und plötzlich knallte die Sonne in unser Gesicht

Und plötzlich knallte die Sonne in unser Gesicht

This picture comes out of a series I made for testing the continous shooting capabilities of my Fujifilm X-E1. I like this second last capture although it’s a little bit blurry.

,

Abend unter Freunden

Ein wenig neidisch war ich ja schon auf die Leute, als ich am Strand an diesem Haus vorbei kam. Das Feuerwerk des Austernfests von L’Herbe war gerade vorbei, und diese Freunde genießen ihren Wein in einer traumhaften Szenerie mit Blick auf die Bucht von Arcachon. Ich konnte noch nicht rausfinden, ob und bei wem man diese Strandhäuser mieten kann. Wollte ja auch nicht stören. Falls das jemand zufällig weiß – die Info wäre mehr als willkommen!

Abendszene in L'Herbe

Besser geht’s nicht: Mit Freunden beim Wein auf der Veranda des Strandhauses. Ich stand beim Fotografieren schon fast im Wasser.

Für die Fotografen unter Euch: Das Bild ist mit einer Fuji X-E1 und dem Fuji XF 35mm aus freier Hand entstanden. Die leichte Unschärfe liegt am Rotwein und an der 1/18 sec – weniger an der Blende 2,0 und ISO 6400 😉

,

Unterwegs im Bassin d’Arcachon

Auf der Binnenseite der Halbinsel von Cap Ferret liegt das Bassin d’Arcachon, eine ca. 155 Quadratkilometer große Bucht, die bei Ebbe gut drei Viertel ihrer Wasserfläche verliert. Wer hier mit dem Boot unterwegs ist, sollte vor seinem Törn den Tidenkalender studieren und sich gut über Priele und Wattflächen informieren – sonst wird der Ausflug länger als geplant. Ostfriesen fühlen sich hier schnell zuhause.

Île aux Oiseaux

Weiterlesen

,

An den Stränden von Messanges und Cap Ferret

Kinder auf Skimboards am Strand "Truc Vert" bei Cap Ferret.

Kinder auf Skimboards am Strand „Truc Vert“ bei Cap Ferret.

Leicht ist das nicht, sich bei fallenden Temperaturen und fiesem Regen mit Fotos aus den Sommerferien zu beschäftigen. Irgendwie wird einem dabei auch nicht wärmer. Ganz im Gegenteil: Die Kombination aus Badehosen und aktueller Wetterlage vor meinem Fenster schreit nach Umzug vor den Kamin.

Teil 1 des Sommerrückblicks kommen von den Stränden bei Messanges und Cap Ferret in Aquitaine, Frankreich. Die Mischung aus Beignets, Chichis, Sonne, Wind und Brandung ist in Europa immer noch unvergleichlich. In Messanges lohnt sich übrigens ein Abendessen in der Bar-Snack de la Plage. Der Laden ist zwar fast so einfach, wie der Name vermuten lässt, aber das Essen ist mehr als OK und der Sonnenuntergang am Strand sowieso.

Junge auf einem Skimboard am Strand von Messanges, Aquitaine.

Junge auf einem Skimboard am Strand von Messanges, Aquitaine.

Viele Eltern fragen sich, ob denn der rauhe Atlantik mit der gefährlichen Strömung für Kinder überhaupt geeignet ist. Und ja, er ist es. Weiterlesen

,

Fuertes Westküste nach dem Sandsturm

Nach dem Sandsturm

Ajuy, Fuerteventura: Diese Abendszene mit dem genialen Licht entstand nach dem Abklingen eines Sturms aus östlicher Richtung, der jede Menge Sand aus der Sahara über die ohnehin schon sandige Insel wehte.

Das Bild gibt es auch in meinem Flickr-Stream (view this picture on Flickr).

Sieh mal an: neues Projekt.

Oliver am Deich

Hunderte von Fotos liegen irgendwo herum. Ohne Licht. Ohne Betrachter. Jedes Jahr kommen gefühlsmäßig doppelt so viele hinzu, um doch nur zwei-, dreimal gesehen zu werden. Einige Fotos schaffen es gerahmt oder großformatig aufgezogen an die Wand.So oder so ähnlich sieht das wohl bei den meisten Hobby- und Amateur-Fotografen aus – bei mir seit bald 30 Jahren, wenn ich die Zeit als Junior-Sportfotograf für die Emder Zeitung in den Achtzigern ausklammere, in der das ein oder andere Foto den Weg in die Montagsausgabe fand.Der Rest ging früher in den Schuhkarton und heute auf die Festplatte. Mein kleines Projekt, diese Website soll dem ein Ende setzen. Die Adresse soll eine feine werden für alle Freunde, für die Familie, für Fotografierte und alle Interessierte. Ich lade alle ein, die Entwicklung dieser Seite zu begleiten und mit Tipps und Kommentaren mit zu gestalten!

Übrigens danke, Karin, für dieses feine Portrait!